Notizen am Rande

Florian Reus bespricht „Flow-Jäger“ von Michele Ufer

Florian Reus ist unter Ultraläufern sicher kein Unbekannter. Der Würzburger gewann vier deutsche Meistertitel im 24-Stunden-Lauf, er wurde 2015 bei der Welt- und Europameisterschaft in Turin Weltmeister in der Einzelwertung, in der Team-Wertung Welt- und Europameister. Umso spannender wird es also, wenn dieser Experte das Werk eines anderen Experten bespricht: Michele Ufer. Der wiederum ist Extremläufer, Wissenschaftler und nicht nur als Buchautor immer auf der Suche nach dem Flow. Hey – sind wir das nicht alle irgendwie? Hört rein, lest rein und denkt immer dran: Keep on running!

über

(* 1973). Ich lebe seit Ostern 2012 vegan, seitdem laufe ich auch. 2013 war der erste Marathon an der Reihe, 2016 der erste 100-km-Lauf, 2017 waren die 100 Meilen dran. Eigentlich sollte es danach in die Wüste zum MdS gehen - aber das musste ich schieben. Ebenso wie den Spartathlon 2019. Aber auch, wenn ich derzeit nicht laufe: Im Herzen bin ich auf der Strecke dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.