Blog

Salomon Ultra Running Academy 2017 – die Teilnehmer

Teilnehmer Salomon Ultra Running Academy 2017 in Annecy

Über meine Berufung in die Salomon Ultra Running Academy (SURA) habe ich schon berichtet – ich bin immer noch ganz geplättet! Heute wurde das Ganze offiziell verkündet in den Netzwerken.

Vorab erhielt ich eine Mail von Claire-Zoé Balas, Salomons Global Outdoor Sports & Community Marketing Koordinatorin. Darin dankt sie allen Teilnehmern für das Interesse an der Ultra Running Academy. Keine Ahnung, wie viele sich noch beworben haben, es werden einige gewesen sein… Viel wichtiger aber ist, dass sie verrät, wer noch alles dabei ist.

Für die SURA in den USA, Asien und Europa wurden jeweils 16 Läufer ausgewählt, acht Männer und acht Frauen. Neben mir hat es mit Johannes Willburger ein weiterer Teilnehmer aus Deutschland geschafft. Wir treffen uns Ende Mai in Annecy zu einer Trainingswoche, an deren Ende hoffentlich das 110km-Maxi-Race rund um den Lac d’Annecy steht – mit 7000 Höhenmetern. Es wird erstmals ausgetragen. Was für ein Abenteuer!

Die Teilnehmer der Salomon Ultra Running Academy 2017

SURA EUROPE

Women: Dimitra Bika (Greece)/ Siebrig Scheeres (Netherlands) / Joana Sousa (Portugal) / Maartje Bastings (Netherlands)/ Joasia Zakrzewski (UK)/ Katie Kaars Sijpesteijn (UK)/ Georgia Tindley (UK)
Men: Aurelien Patoz (France)/ Johannes Willburger (Germany)/ Luca Carrara (Italy)/ Huub Van Noorden (Netherlands)/ Eugeni Gil (Spain)/ Jens Nähler (Germany)/ Rob Sinclair (UK)/ Michael Jones (UK)

SURA NORTH AMERICA + Australia:

Women: Annie Jean (Canada)/ Jessy Forgeuf (Canada)/ Tara Berry (Canada)/ Arden Young (Canada)/ Marianne Hogan (Canada)/ Corrine Malcom (USA)/ Lou Clifton (Australia)/ Stephanie Auston (Australia)
Men: Mathieu Blanchard (Canada)/ Chris Jones (Canada)/Jack Sickens (Canada)/ Bradley Revennis (USA)/ Chris Mocko (USA)/ Tristan Williams (USA)/ Dave Galli (USA)/ Danny Garrett (New-Zealand)/ Majell Backhausen (Australia)

SURA ASIA

Women: Yeji Jeong (Korea)/***
Men: Heeseong Noh (Korea)/ Jinwan Kim (Korea)/***
***For the SURA Asia, the Chinese selection will be known in April due to a different process. The Australians have been transferred on the one in North America.

Ihr könnt den SURA-Events über den Hashtag #ultrarunningacademy2017 folgen. Und natürlich halte ich euch in diesem Blog auf dem Laufenden über Training, Ausstattung, SURA und das große Rennen, vor dem ich immer noch maximalen Respekt habe…

Salomon in den sozialen Netzwerken

Facebook / Instagram / Twitter

It's finally time to name the Salomon Ultra Running Academy picks for 2017. It's been an incredibly hard selection process due to the sheer quantity and quality of the registrations so we'd like to apologise for taking longer than originally planned. A huge thanks to all who registered. We hope to see you all on the trails, even if you are not part of the adventure. #ULTRARUNNINGACADEMY2017 Here's the selection for each academy: SURA NORTH AMERICA + Australia: Women: Annie Jean (Canada)/ Jessy Forgues (Canada)/ Tara Berry (Canada)/ Arden Young (Canada)/ Marianne Hogan (Canada)/ Corrine Malcom (USA)/ Lou Clifton (Australia)/ Stephanie Auston (Australia) Men: Mathieu Blanchard (Canada)/ Chris Jones (Canada)/Jack Sikkema (Canada)/ Bradley Revennis (USA)/ Chris Mocko (USA)/ Tristan Williams (USA)/ Dave Galli (USA)/ Danny Garrett (New-Zealand)/ Majell Backhausen (Australia) SURA EUROPE Women: Dimitra Bika (Greece)/ Siebrig Scheeres (Netherlands) / Joana Sousa (Portugal) / Maartje Bastings (Netherlands)/ Joasia Zakrzewski (UK)/ Katie Kaars Sijpesteijn (UK)/ Georgia Tindley (UK) Men: Aurelien Patoz (France)/ Johannes Willburger (Germany)/ Luca Carrara (Italy)/ Huub Van Noorden (Netherlands)/ Eugeni Gil (Spain)/ Jens Nähler (Germany)/ Rob Sinclair (UK)/ Michael Jones (UK) SURA ASIA Women: Yeji Jeong (Korea)/*** Men: Heeseong Noh (Korea)/ Jinwan Kim (Korea)/*** ***For SURA Asia, the Chinese selection will be known in April due to a different process. The Australians have been transferred on the one in North America.

Ein Beitrag geteilt von Salomon Running (@salomonrunning) am

über

(* 1973). Ich lebe seit Ostern 2012 vegan. Seit 2013 laufe ich nun Marathon. Zeit, etwas Neues zu probieren: Nachdem ich 2016 meinen ersten 100-km-Lauf absolviert habe, ist für April 2018 der Lauf meines Lebens geplant: die Teilnahme am Etappenlauf Marathon des Sables. In diesem Blog berichte ich über meine Vorbereitung auf diese Mutter aller Wüstenläufe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.